Impressum | AGB |

Online-Reading mit Runen und/oder GreenWood-Tarot

 

Du hast das Gefühl dich in einer (oder in mehreren) Angelegenheit(en) verfranselt und verhakelt zu haben? ... kommst über Nachdenken, Diskutieren mit dir selbst und anderen nicht mehr weiter? Du hast nicht die Zeit und Möglichkeit, persönlich zu einem Reading zu kommen?

 

Wenn wir uns schon irgendwann und irgendwo einmal begegnet sind ... es eine physisch-energetische "Basis-Connection" zwischen uns gibt, kann ich dir anbieten, im Rahmen eines schamanischen Online-Readings auf deine Themen und in deine Geflechte zu blicken. 

 

Meine Readings haben nichts mit "Wahrsagerei" zu tun. Mein Anliegen ist, über verstandesmäßige Begrenzungen hinaus, einen Blick in tiefere Zusammenhänge deines "thematischen Geflechts" zu werfen, dir verschiedene, vielleicht auch neue/ungewohnte Sicht-Weisen anzubieten, zu eröffnen.

Die Runen und Tarotkarten dienen dabei als Weg-Weiser und Navigationshilfe durch die Möglichkeiten und Angebote des weltenweiten Wyrds (= Schicksalsgeflecht).

 

Für eine Legung eignen sich am besten solche Fragen, die eine "offene Antwort" ermöglichen. Das heißt "Ja- und/oder Nein-Fragen" sind nicht so optimal. Besser und vor allem auch für dich hilfreicher sind offene Fragen, z.B.:

 

 

  • Was wollen meine Ängste/Zweifel/Wut ... mir sagen?
  • Was ist da zwischen X und mir los (bzw. nicht los)?
  • Was kann/muss ich beruflich verändern, damit ich zufriedener sein kann mit meinem Job?
  • Wie sieht mein spiritueller Weg aus?
  • Wo stehe ich aktuell in meinem Leben?
  • ...

Manchmal empfehle ich auch zwei verschiedene Legungen zu machen. Das ist besonders dann hilfreich, wenn du entscheidungstechnisch zwischen zwei Stühlen hockst und nicht von der Stelle kommst. Z.B. 1. Was passiert, wenn ich mich für XYZ entscheide? und 2. Was passiert, wenn ich mich gegen XYZ entscheide?

 

Ich arbeite seit mehr als 30 Jahren mit verschiedenen Lege-Methoden, wobei meine Lieblingstechniken die Legungen mit Runen (traditionell und Freistil), sowie mit GreenWood-Tarot sind.

 

Ablauf: Schicke mir eine kurze Mail mit deinem Anliegen. Wenn dieses aus meiner Sicht klar und konkret genug herausgearbeitet ist, erhältst du das OK für die Buchung. Nach der Buchung hier über das System und Überweisungseingang des Unkostenbeitrags, führe ich das Reading wie zuvor mit dir vereinbart durch. Du bekommst Foto/s von den Legungen sowie meine Gedanken und Impulse dazu per Mail zugesandt.

Wichtig: Ich bin nicht "bestechlich". Das bedeutet, es kann zu "Aussagen"/Informationen kommen, die dir nicht gefallen, die "unbequem" sind. Du kannst darauf vertrauen, dass ich die Dinge genau so an dich weitergebe, wie sie bei mir "ankommen": ohne Schnörkel, ohne Sahnehäubchen auf der Grundlage eines offenen Herzens und eines wachen Verstands! 

 

Haftungsausschluss: Readings dienen der Eigenreflektion und der Bereicherung von Prozess-Arbeiten. Sie wollen und können keine „absoluten“ Handlungsanweisungen o.ä. darstellen. Sie laden ein, die eigene Situation unter (vielleicht) neuen Perspektiven zu beleuchten und hinterfragen. Die „Entscheidungshoheit“ über den weiteren Weg verbleibt bei dem/r Fragesteller/in.

 

Unkostenbeitrag/energetischer Ausgleich: 77 Euro

 

Hier geht's zur Buchung.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf unserer Website einverstanden. Für weitere Informationen (z.B. wie Sie Cookies deaktivieren können), lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung
Einverstanden