Liebe Blog-Besucher/innen,

Dear visitors of my blog,

 

herzlich willkommen in meinem Blog! Welcome to my blog!
 

Bitte unterstütze mein Studium, Schreiben und Komponieren mit deiner Spende/Kooperationen/Sponsoring ... 

 

"Finals almost done ...

Just one more

Live-thing to run

My ears ache

Need a break

Hope all the strain

Mixing fixing

Master disaster

Was not in vain 

(But anyhow

Have to admit

Beyond the pain

Still had some fun) ... "

(AnU, 13th of September 2019, the day after)

 

Please support my musical professionalization, my writing and composing  with your donation/cooperation/sponsorship:

 
Vielen Dank! Thank you!
 

A Fylgias' Song/Sunk City ... Vocals, Bodhran, Tenor Flute ...

Blog-Wise >>

Meine Tenorflöte hat mich zu einem Duett "animiert" .... I followed the invitation of my tenorflute ... zum wyrden Song einer Fylgia ... and flew into a wyrd fylgias' song with her ....

 

Fylgien in der germanisch-nordischen Überlieferung sind so genannte "Folgegeister", die einen Menschen zu Lebzeiten u.U. darüber hinaus auf seinem/ihren Weg begleiten. Vergleichbar mit den später kursierenden "Schutzengeln" des Christentums. But beware ... "es wird gesagt"..., "sehen" kann die Fylgia nur der Seher und der Mensch kurz vor seinem Ableben ... 

Der Text dieses Songs wurzelt in visionärem "Musen-Material" und hält sich nicht 100%ig an traditionelle Überlieferungen. Just in case you might wonder, why this sunk city-stuff .... seems like some H.P. Lovecraft-Cthulhu-influence found its way in here *harharrr ... 

 

⇒ Audio

 

Please note and respect: all vocals, lyrics, tenor-flute, bodhran, arrangement/mix © Ann-Uta Beißwenger 2018

 

Zurück zur Übersicht
Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter!