Liebe Blog-Besucher/innen,

Dear visitors of my blog,

 

herzlich willkommen in meinem Blog! Welcome to my blog!
 
Die Vorarbeiten für die EP-Produktion haben begonnen ... ich bin dabei einen Katalog für potentielle Distributors/Plattenlabels zu erstellen. Daher sind einige meiner Songs aus dem Blog "verschwunden". Falls ihr eure Favorites nicht mehr findet: Don't worry, be happy ... denn diese gibt es vielleicht bald in "neuem (professionellerem) Gewand" auf EP im März 2020 ... Falls ihr einen Song findet/hört und euch fragt, "wieso hat sie den nicht in die Auswahl mit reingenommen" ... just eMail me :). Danke für eure Mithilfe!
Bitte unterstütze meine Kompositionen/Musikproduktionen und mein Schreiben mit deiner Spende/Kooperationen/Sponsoring ... 

 

Preparations for my EP-production have begun. I am in the midst of compilating a catalogue of old (and new) songs for potential distributors/record labels. Therefore you might not find your favorite in this Blog anylonger, because I have picked it for the pre-selection: Don't worry, be happy, because it might reappear in a new (and more professional) disguise on my EP in March 2020. In case you spot a song and wonder, why I havn't chosen it for my pre-selection, feel free to eMail me. Thank you.

Please support my composing/music-production and writing  with your donation/cooperation/sponsorship:

 
Vielen Dank! Thank you!
 
 

Lyrical Fragmentary: Authentizität ...

Blog-Wise >>

Authentizität

Wider die Bequemlichkeit

Mitten im Leben steht

Sich weder verbiegt noch

Erstarrt

Auf den jeweils aktuellen

Eigenen Standpunkt

Beharrt

 

Dabei

niemals aufhört

Sich selbst

Zu hinterfragen

Niemals aufhört

Ausgetretene

Pfade zu verlassen

Und neue zu wagen

 

Authentizität

Ein feuriges Spiel

Verlangt verdammt viel:

Mut, Verbindlichkeit

Ehrlichkeit, Klarheit

Eine gute Brise

Verrücktheit

Und allem voran

Eine Beziehung zu

Dir selbst, denn

 

Authentizität bedeutet

In jedem Moment

Im Kontakt zu sein

Mit dem eigenen Für

Und Wider

Sich treu zu bleiben

Auch wenn andere

Versuchen, sich

Dich einzuverleiben

Dich nicht blenden zu

Lassen von der

Vermeintlichen

Akzeptanz anderer

 

Innerlich aufrecht stehen

Sich selbst im Spiegel

Sehen

Die aufgesetzten Masken

Abnehmen

Eigene Stärken und Schwächen

Erkennen

Aufhören, vor sich

Selbst und der Realität

Wegzurennen

 

Den Lebensmittelpunkt

Nach innen verlegen

Inmitten des Polarsterns

In deinem Herzen

Auch bei Gegenwind

Folter und Schmerzen

Sich nicht beirren lassen

Von der Meinung der Massen

 

Die Tentakel aus dem Außen

An dem Tau der Aufrichtigkeit

Einholen

Ihnen einen Anker geben

In deiner Tiefe

An dem Ort, an dem

Alle Straßen in dir

Ihren Ursprung

Nehmen

 

Authentizität bedeutet

Die oberste Instanz der

Verbindlichkeit

In sich selbst zu verorten

Sich nicht feige

Herauszureden mit

Glitschigen und

Angepassten Worten

 

Zu den eigenen Ecken

Und Kanten stehen

Mit sich selbst durch

Dick und Dünn

Gehen

Gute und schlechte Zeiten

Willkommen heißen

Sich durch das Rudel

Innerer Schweinehunde

Immer wieder

Hindurch zu beißen

 

© Ann-Uta Beißwenger 2016

 

 

Die Zeilen haben Ihnen gefallen, haben Sie inspiriert – Sie möchten mehr davon?

Bitte unterstützen Sie meine Arbeit mit Ihrer Spende:

 

 

 

 

Ab sofort über den Buchhandel und online erhältlich, mein Buch (in Print- und Ebook-Version):

 

Wortgemälde für den Weg

Eine Liebeserklärung an das Leben, den Tod und das Dazwischen

Lyrik - Kurzprosa - Fragmente

ISBN: 978-3-7412-7390-2

TB, 264 Seiten

 

 

Zurück zur Übersicht
Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter!