Liebe Blog-Besucher/innen,

Dear visitors of my blog,

 

herzlich willkommen in meinem Blog! Welcome to my blog!
 
Mein Name ist AnU.
Die Technik-Prüfung ist bestanden und nun "darf" ich mich um meine Semester-Abschlusskomposition kümmern ... und weiter Musiktheorie lernen.
Daher habe ich mir für die kommenden Wochen eine Blog-Pause verordnet.
Ich muss mich auch um die Finanzierung des nächsten Semesters kümmern.
Da dieses eine doppelte Studiengebühr (plus Zugtickets nach FFM) bedeutet, weiß ich zur Zeit nicht, wie ich das finanztechnisch hinbekommen soll (trotz Arbeiten rund um die Uhr ... ich habe definitiv den falschen Job, moneywise betrachtet ...).

Bitte unterstütze mein Studium, Schreiben und Komponieren mit deiner Spende/Kooperationen/Sponsoring ... 

 
My name is AnU.
I have passed intermediate-exams ... now finals and the major final composition are coming up. Therefore I will need all my time and energy to somehow get myself to focus on composing (and studying) "on the grid". Also I am worried about how to manage the next semester as this will mean double academy-fees plus all those nasty train-tickets to Frankfurt. I am already working night and day, but it seems, I definetely have the wrong job, moneywise at least.
Please support my musical professionalization, my writing and composing  with your donation/cooperation/sponsorship:
 
Vielen Dank! Thank you!
 

Lyrical: Gestrandete Nymphen ...

Blog-Wise >>

 

 

Gestrandete Nymphen

Liegen auf der Straße

Versperren dir

Den Weg

Vom trock'nen

Durst

Verweht

Der Steg

Der einst

Führte

Hinab

Zum

Meer

 

Deine Füße bleiben

K l e b e n

An den Flügeln

Der Verführung

Sie ziehen dich

Und dein

Leben

Am

F

A

D

E

N

der S e h n s u c h t

In die verlockende

Berührung

 

Dein Verlangen schenkt

Den Gestrandeten Kraft

Die Nymphen sind

Zu neuem Leben erwacht

G e b u n d e n bist du nun

Im Reich der MeeresWesen

Und die längste Zeit

Ein Mensch gewesen

 

Selig bewegen sich

Die Nymphen

Zu dem Steg

Der nun erneut

Am Rande der Straße

Entsteht

Nehmen dich

Mit sich

In die Tiefen

Ihres Ozeans ...

 

Ein salziger Nachhall

Gischtgekrönter Wellen

Hängt in der Luft

Hallt wider

In deiner

Meeresgruft

Prallt 

Gegen die

Blechlawinen

Die sich nun wieder

Über die Straße

Schieben

 

© Ann-Uta Beißwenger 2016

 

 

AnU Live "Lesung mit Trommel(n) etc." zum Thema "Vergänglichkeit und Tod" 

Lyrik & Kurzprosa - gesprochen & gesungen

 

am Samstag 03. Dezember ab 19.30 Uhr im Haus der Jugend, Frankfurt

!!! Aktuell nur noch wenige Plätze !!!

 

 

Die Zeilen haben Ihnen gefallen, haben Sie inspiriert – Sie möchten mehr davon?

Bitte unterstützen Sie meine Arbeit mit Ihrer Spende:

 

 

 

 

Ab sofort über den Buchhandel und online erhältlich, mein Buch (in Print- und Ebook-Version):

 

Wortgemälde für den Weg

Eine Liebeserklärung an das Leben, den Tod und das Dazwischen

Lyrik - Kurzprosa - Fragmente

ISBN: 978-3-7412-7390-2

TB, 264 Seiten

 

 

Zurück zur Übersicht
Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter!