Liebe Blog-Besucher/innen,

Dear visitors of my blog,

 

herzlich willkommen in meinem Blog! Welcome to my blog!
 
Die Vorarbeiten für die EP-Produktion haben begonnen ... ich bin dabei einen Katalog für potentielle Distributors/Plattenlabels zu erstellen. Daher sind einige meiner Songs aus dem Blog "verschwunden". Falls ihr eure Favorites nicht mehr findet: Don't worry, be happy ... denn diese gibt es vielleicht bald in "neuem (professionellerem) Gewand" auf EP im März 2020 ... Falls ihr einen Song findet/hört und euch fragt, "wieso hat sie den nicht in die Auswahl mit reingenommen" ... just eMail me :). Danke für eure Mithilfe!
Bitte unterstütze meine Kompositionen/Musikproduktionen und mein Schreiben mit deiner Spende/Kooperationen/Sponsoring ... 

 

Preparations for my EP-production have begun. I am in the midst of compilating a catalogue of old (and new) songs for potential distributors/record labels. Therefore you might not find your favorite in this Blog anylonger, because I have picked it for the pre-selection: Don't worry, be happy, because it might reappear in a new (and more professional) disguise on my EP in March 2020. In case you spot a song and wonder, why I havn't chosen it for my pre-selection, feel free to eMail me. Thank you.

Please support my composing/music-production and writing  with your donation/cooperation/sponsorship:

 
Vielen Dank! Thank you!
 
 

Lyrical: Masken ...

Blog-Wise >>

Masken

 

Jene, in der Zeit erstarrt

An und für sich im Wesen zart

Voll Groll – Innen

Leere Masken – Außen

Aufgegeben, die Suche

Nach Verbündeten

An der Welt, an sich selbst

Zerbrochen ...

 

Jene, geflüchtet in die

Masken anderer

Sich selbst zurückgelassen. Bis alle 

Spuren der Erinnerung verblassen

Die Konturen ihrer Selbst verwischen

Sind in den Schutz

Der Unkenntlichkeit

Entwichen ...

 

Jene, scheinbar besonnen durch silbrigen

Mondenschein, milchige Masken

Flirrend an der Grenze

Zu bemoostem Nicht-mehr-Sein

Schwebend, strebend

Zum Eingang in die Anderswelt

Erlösung? Erleuchtung?

Hoffen

 

Auch ich trage sie durch meine Landschaften

Die Masken, die eigenen. Bewahre sie

Auf. Innen – Außen – Irgendwo

Zwischen Federn und Wäldern

Für eisige Tage, an denen das Feuer

Zu laut brennt

Bis die Zeit, das Leben

Mich nicht mehr kennt

 

© Ann-Uta Beißwenger 12. Mai 2018

 

Zurück zur Übersicht
Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter!