Liebe Blog-Besucher/innen,

Dear visitors of my blog,

 

herzlich willkommen in meinem Blog! Welcome to my blog!
 
Mein Name ist AnU.
Die Technik-Prüfung ist bestanden und nun "darf" ich mich um meine Semester-Abschlusskomposition kümmern ... und weiter Musiktheorie lernen.
Außerdem muss ich mich nun auch um die Finanzierung des nächsten Semesters kümmern. Da dieses eine doppelte Studiengebühr (plus Zugtickets nach FFM) bedeutet, weiß ich zur Zeit nicht, wie ich das finanztechnisch hinbekommen soll (trotz Arbeiten rund um die Uhr ... ich habe definitiv den falschen Job, moneywise betrachtet ...).

Bitte unterstütze mein Studium, Schreiben und Komponieren mit deiner Spende/Kooperationen/Sponsoring ... 

 
My name is AnU.
I have passed intermediate-exams ... now finals and the major final composition are coming up. Therefore I will need all my time and energy to somehow get myself to focus on composing (and studying) "on the grid". Also I am worried about how to manage the next semester as this will mean double academy-fees plus all those nasty train-tickets to Frankfurt. I am already working night and day, but it seems, I definitely have the wrong job, moneywise at least.
Please support my musical professionalization, my writing and composing  with your donation/cooperation/sponsorship:
 
Vielen Dank! Thank you!
 

Lyrical: Stille Nacht, Heilige Nacht ...

Blog-Wise >>

Stille Nacht, heilige Nacht

Hab' die Tage oft an dich gedacht

All die Plätzchen und der Trubel

Gerollt ist er, der Geschenke-Rubel

Herumgetollt zwischen

All dem Glanz und Firlefanz

 

Stille Nacht, heilige Nacht

Nun bist du also aufgewacht

Und wir stehen da

Wie jedes Jahr

Versammeln uns

Um den Baum

Zelebrieren

Den Weihnachtstraum

 

Dem steht oft entgegen

Dass wir wandeln

Auf verschiedenen Wegen

Tofu gegen Gans

Holger gegen Hans

Silber gegen Gold

Irgendwie alles gar nicht hold

Von wegen Jungfrau'n und Engel

Aller Orten Rumgequengel

 

Stille Nacht, heilige Nacht

Ich sehn' mich so nach dir

Senk' dich hinab zu mir

Mach, dass das Licht

Die Nacht durchwacht

Tief drinnen

Leuchtet, lacht

Wir einander die Hände

Reichen

Ohne von uns'rem eig'nen Pfad

All zu sehr

Abzuweichen

 

Stille Nacht, heilige Nacht!

 

© Ann-Uta Beißwenger 23. Dezember 2018

 

Zurück zur Übersicht
Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter!