Liebe Blog-Besucher/innen,

Dear visitors of my blog,

 

herzlich willkommen in meinem Blog! Welcome to my blog!
 

Bitte unterstütze mein Studium, Schreiben und Komponieren mit deiner Spende/Kooperationen/Sponsoring ... 

 

"Finals almost done ...

Just one more

Live-thing to run

My ears ache

Need a break

Hope all the strain

Mixing fixing

Master disaster

Was not in vain 

(But anyhow

Have to admit

Beyond the pain

Still had some fun) ... "

(AnU, 13th of September 2019, the day after)

 

Please support my musical professionalization, my writing and composing  with your donation/cooperation/sponsorship:

 
Vielen Dank! Thank you!
 

Lyrical: Zu Flügeln leg' ich Dir ...

Blog-Wise >>

Zu Flügeln leg' ich Dir

Meine Hoffnung

Die ich hegte

In meine Heimkehr

Entnommen hab' ich sie

Die Hoffnung

Meinem verletzten Herzen

 

Zeigte sie den Wäldern

Ließ die Himmel teilhaben

Mit meinen Liedern

Gewoben aus glitzernden

Hoffnungsfragmenten

 

Doch die Wolken

Jene Behälter

Dunkelschwerer Erinnerungsmomente

Verschlossen die himmlischen Ohren

Machten sie taub

Für die Hoffnung, für die Lieder

Wolkiger Zukunftsraub

 

Die Heimaterde

Waagschalen schwerwiegende

Sich hinabsenkend in jene Erdentiefen

In denen die feurige Schwärze

Die Erinnerung umfängt

Sie schützt vor der

Aufdringlichkeit der Gegenwart

 

Zu Flügeln leg' ich Dir

Meine Trauer

Um die Hoffnung

Die ich hegte

In meine Heimkehr

 

Die ich beharrlich pflegte

An fernen, unbequemen Orten

Nicht erkannte

Die schläfernde Täuschung

In jenen Hoffnungsworten

 

Lyrik und Foto © Ann-Uta Beißwenger 16. Juni 2018 (Lyrik), Mongolei 2013 (Foto)

 

 

Zurück zur Übersicht
Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter!