Bitte unterstütze meine Kreativität und deren Manifestation mit deiner Spende:
Please support my creativity and its manifestation with your donation:

Danke!

Thank you!

 

 

Rún AnU's channel on Youtube ⇒ hier geht's "lang"
 
 
Mein Buch:

Wortgemälde für den Weg - Eine Liebeserklärung an das Leben, den Tod und das Dazwischen

Im Buchhandel und als E-Book erhältlich:

 

 

AnU's Evergreens - Weg-Begleiter:

 

1. ungezählte Male gelesen, immer wieder neu gekauft, da irgendwann "abgegriffen" ... die Sprache ... der Inhalt ... es geht mal wieder um den Erkenntnisweg, die Suche nach "Weisheit", Erleuchtung, Befreiung - wie auch immer:

 

 

 

2. wenn wir schon "bei Hesse" sind, darf das folgende Werk natürlich nicht fehlen - auch eine Ode an das Leben, das Streben und an einen eigen-willigen Weg:

 

 

 

3. obwohl ich mich nie zur Theosophie "bekannt" habe, hat mich dieses schmale Buch jahrzehntelang überall hin begleitet und auf so manchen dunkleren Wegabschnitten ein paar "Kerzen angezündet" ...:

 

 

 

4. noch so ein Exemplar, völlig zerfleddert mittlerweile ... letztlich geht es wieder um die Suche nach Weisheit, dieses Mal mehr im magisch-okkulten Kontext ... etwas mittelalterlich anmutend, auch die Sprache:

 

 

5. ... und ganz anderes Genre: Dieses Buch ist "schuld" daran, dass ich nach dem Abi nicht Germanistik, sondern Ethnologie u.a. Dinge studiert und meine Liebe/Leidenschaft für "alte Kulturen und Mythologien" entdeckt habe:

 

 

 

6. ... wenn wir schon bei "alten Kulturen und Mythologien" sind, dann darf natürlich die für unsere Breitengrade wichtige Edda nicht fehlen, es gibt super viele Versionen auf dem Markt, letztendlich ist es wieder Geschmackssache ... ich arbeite gerne mit dieser hier, auch aus pragmatischen Gründen: Das Buch ist klein und handlich, also praktisch für das nomadische Unterwegs ...

 

 

 

7. bei Stabreim-Allergie ist dieses kleine Buch super, um einen lebendigen Überblick über unsere Götter- und Heldensagen zu bekommen ...

 

 

 

 * * * * * * * * * 

 

Words, Sounds & Ancient Powers

 

 * * * * * * * * * 

 

Liebe Blog-Besucher/innen,

Dear visitors of my blog,

 

herzlich willkommen in meinem Blog! Welcome to my Blog!
Hier findet ihr eine bunt-kreatiefe Auswahl meiner Wort- und KlanggemäldeLyrik, (philosophische) Fragmente und mittlerweile mehrheitlich ...  Audios: Voice-TranceRitual Music, Singer-/Songwriter und Experimentelle Kompositionen, .... garniert mit meiner Natur-Photographie.

Here you find a wild selection of my word-and-sound-creations: poetry, (philosophical) fragments and ... the majority indeed ... audios: Voice-Trance, Sacral/Ritual Music, Singer-/Songwriter and experimental compositions ... decorated with my nature photography

 

Als ziemlich archaisches Wesen in einer modernen, sich verglobalisierenden Welt liebe ich es, vermeintlich Gegensätzliches und Widersprüchliches zu verbinden. Etwas möglicherweise "Neues" daraus zu weben.

Dies gilt für meine Musik, die (oft) in "archaisch-visionärem Material" wurzelt und dann per Songwriting, Arrangement und Mixing von mir überarbeitet und in die Gegenwart geholt wird.

Dies gilt auch für meine Gedichte und Fragmente, in denen mein nüchtern-kreatiefes Querdenker-Hirn auf das Herz der das Alte und Zeitlose erinnernden Schamanin und Seherin trifft. Meine Worte wollen dabei eine Brücke sein, um das Alte für die gelebte Gegenwart zugänglich zu machen.

Meine Wörter und meine Klänge sind mein persönliches, Zeiten transzendierendes Gebet, meine Liebeserklärung an alles, was war, ist und sein wird - ein leises, manchmal auch lautes Rascheln der Blätter am Weltenbaum.

 

Wie ihr lesen und ... ähem ...  hören könnt, widme ich so viel wie möglich meiner Zeit, meiner Energie und vor allem meiner Hingabe der Manifestation des Museninputs.

Hier kannst du Kontakt mit mir aufnehmen, so du meine Arbeit via Sponsoring oder Kooperationen unterstützen möchtest.

 

As you can see ... ahem ... hear I am trying to spend as much as possible time, energy and most of all ... dedication to manifest my Muses' input ... if you feel called to support and participate in my "musings", feel free to contact me.

Blessed be,

RúnAnU (Ann-Uta Beißwenger)

 

Ritual-Ankündigung: Samhain 31.10./1.11.2017 Regenbogenschlangen-Ritual für Verstorbene und Ahnen ... ritual work for your Ancestors and Deceased Ones ...

Blog-Wise >>

 

Zu Samhain, in der Nacht zwischen 31.10. und dem 1.11., sind die Tore zu den Reichen der Verstorbenen und Ahnen weit geöffnet.

Es ist daher ein optimaler Zeitpunkt, um (bisher) Nicht-Gesagtes, Wünsche und Gedanken den Toten zu überbringen und auch um etwaige Fragen und Anliegen an die Toten zu richten.

At Samhain, in the night between 31st of October and 1st of November the Gates to the realms of the Dead and your Ancestors are opened wide. It is the perfect time to pass on the unsaid, wishes and thoughts to the Dead and to ask them your questions or try to clarify your issues.

 

Auch dieses Jahr werde ich wieder nach Helheim und an den „See der Erinnerung“ reisen, um Impulse weiter zu geben und zu empfangen. Um Fragen zu stellen und Antworten einzusammeln. Um Segenswünsche weiterzugeben. Um Kräfte und Polaritäten im Ahnen-Geflecht auszugleichen.

Once again I will travel the Road to Hel and place myself at the bank of the Lake of Memory to pass on and receive messages.

To ask questions and collect answers. To give voice to blessings and wishes and bring them to the Dead. To balance Powers and Polarities in the Ancestral Wyrd.

 

Wenn du dies möchtest, kann ich dein Ahnen-/Verstorbenen-Anliegen in meine Regenbogenschlangen-Arbeit mit hineinweben.

If you want me to, I will weave your Ancestor-/Deceased-/issue into my rainbow-snake-ritual work.

 

Ich brauche dazu den Namen deines Ahnen/Verstorbenen, bestenfalls ein „Foto von Fotos“/Fotokopie von ihm/ihr oder von etwas, das ihm/ihr gehört hat sowie (idealerweise) dein handgeschriebenes Anliegen/Frage den Verstorbenen/Ahnen betreffend.

Bitte keine Originalfotos schicken, es sei denn, du brauchst sie nicht mehr. Eine Rücksendung ist mir nicht möglich!

For this I will need the name of your Ancestor/Deceased One, a "photo (copy) of a photo" showing the respective person or something, that belonged to him/her during his/her life-time and ... if possible ... your handwritten question or issue you want to ask or be transmitted to your Deceased/Ancestors.

Please do not send original photographs unless you don't need them anylonger as I will not be able to return them to you.

 

Energetischer Ausgleich für die Durchführung sowie für die notwendigen Opfergaben:

ab 10 Euro sowie nach eigenem Ermessen und Möglichkeiten. 

Energetic balance for the ritual-work and for the necessary ritual offerings:

from 10 Euro and according to your own choice and possibilities.

 

Bitte sende das Ganze bis zum 30.10. als ausreichend frankierten Brief an meine Praxisanschrift: Ann-Uta Beißwenger, Sternbergstr. 30, 34121 Kassel oder mit entsprechenden Fotos und Infos per eMail.

Deinen energetischen Ausgleich kannst du auch per Paypalspende senden:

Please send it all within a letter (or via eMail incl. attached photos and information) until 30th of October to my office: Ann-Uta Beißwenger, Sternbergstr. 30, 34121 Kassel in Germany.

You can also send your energetic balance with PayPal:

 

 

Danke and blessed be!

 

Zurück zur Übersicht
Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter!

Bitte unterstütze meine Kreativität und deren Manifestation mit deiner Spende:
Please support my creativity and its manifestation with your donation:

Danke!

Thank you!

 

 

Rún AnU's channel on Youtube ⇒ hier geht's "lang"
 
 
Mein Buch:

Wortgemälde für den Weg - Eine Liebeserklärung an das Leben, den Tod und das Dazwischen

Im Buchhandel und als E-Book erhältlich:

 

 

AnU's Evergreens - Weg-Begleiter:

 

1. ungezählte Male gelesen, immer wieder neu gekauft, da irgendwann "abgegriffen" ... die Sprache ... der Inhalt ... es geht mal wieder um den Erkenntnisweg, die Suche nach "Weisheit", Erleuchtung, Befreiung - wie auch immer:

 

 

 

2. wenn wir schon "bei Hesse" sind, darf das folgende Werk natürlich nicht fehlen - auch eine Ode an das Leben, das Streben und an einen eigen-willigen Weg:

 

 

 

3. obwohl ich mich nie zur Theosophie "bekannt" habe, hat mich dieses schmale Buch jahrzehntelang überall hin begleitet und auf so manchen dunkleren Wegabschnitten ein paar "Kerzen angezündet" ...:

 

 

 

4. noch so ein Exemplar, völlig zerfleddert mittlerweile ... letztlich geht es wieder um die Suche nach Weisheit, dieses Mal mehr im magisch-okkulten Kontext ... etwas mittelalterlich anmutend, auch die Sprache:

 

 

5. ... und ganz anderes Genre: Dieses Buch ist "schuld" daran, dass ich nach dem Abi nicht Germanistik, sondern Ethnologie u.a. Dinge studiert und meine Liebe/Leidenschaft für "alte Kulturen und Mythologien" entdeckt habe:

 

 

 

6. ... wenn wir schon bei "alten Kulturen und Mythologien" sind, dann darf natürlich die für unsere Breitengrade wichtige Edda nicht fehlen, es gibt super viele Versionen auf dem Markt, letztendlich ist es wieder Geschmackssache ... ich arbeite gerne mit dieser hier, auch aus pragmatischen Gründen: Das Buch ist klein und handlich, also praktisch für das nomadische Unterwegs ...

 

 

 

7. bei Stabreim-Allergie ist dieses kleine Buch super, um einen lebendigen Überblick über unsere Götter- und Heldensagen zu bekommen ...

 

 

 

>