Liebe Blog-Besucher/innen,

Dear visitors of my blog,

 

herzlich willkommen in meinem Blog! Welcome to my blog!
 
Hier finden Sie eine Auswahl meiner Essays (Fragmentaries), Lyrik (Lyricals), Kurzprosa und Audios.
Here you find a wild selection of my essays (fragmentaries), poems (lyricals), short prose and musical compositions (audios).
 
Nach über 15 Jahren "Heilkunde-Praxis" habe ich mich aus diesem Bereich verabschiedet und feile nun verstärkt an meinen schreiberischen und musikalischen Kompositionen. Mein Basisbrot verdiene ich über einen Teilzeitjob in einem inspirierenden Buchantiquariat und arbeite parallel hart und hingebungsvoll daran, nach und nach wieder über das professionelle Schreiben und vor allem auch über "die Musik" zu meinem Lebensunterhalt beitragen zu können. 
Aktuelle Projekte
Schreiben: ein deutsch- und ein englischsprachiger Roman, sowie kurzformatige philosophische Essays und wie immer ... meine geliebte Lyrik.
Musik: Zur Zeit beschäftige ich mich intensiv mit der Zusammenführung elektronischer Musik und "archaisch-ritueller Elemente" ... 
Bitte unterstützen Sie meine "Werke im Werden" durch Ihre Spende, Kooperationen und Sponsoring:
Please support my work and projects with your donation/cooperation/sponsorship:

Vielen Dank! Thank you!

 

Ritual Audio: Bifröst ... die Regenbogenbrücke ... Vocals/Bass Okarina ...

Blog-Wise >>

Die Regenbogenbrücke Bifröst aus der Nordischen Mythologie verbindet das Reich der Menschen (Midgard) mit dem der Asen-Götter (Asgard). Die Brücke wird von Heimdall (Rig) bewacht ... Jener, der das Grass in Midgard wachsen hört und der zu Beginn von Ragnarök sein (Gyallar)Horn bläst, um den Anfang vom Ende anzukündigen ... 

 

Nur wenigen Menschen ist es gestattet, via Bifröst nach Asgard zu den Asen zu reisen. Darum geht es In diesem Ritual Audio. Um die Bitte, dass sich die Tore nach Asgard öffnen mögen, damit die Kraft und Klarheit der Asen die nebligen Gefilde Midgards und Niflheims durchstrahlen können ...

Ansinnen dieser Art müssen feinsinnig gesponnen sein, daher gibt es hier keine Trommeln, sondern eine hornähnliche Bass-Ocarina und (beschwörende) Vocals ... blessed be!

 

⇒ Audio

 

all Vocals & Bass-Okarina sowie Komposition © Ann-Uta Beißwenger 2017

 

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht
Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter!