Liebe Blog-Besucher/innen,

Dear visitors of my blog,

 

willkommen in meinem Blog! Welcome to my blog!
 
 
Great news: "Some Safe Cloud" has gone live!! Yes!! 
 
The direct links to the streaming-platforms you'll find here. List still takes some time for completion ... 
 
Ten tracks ... what an intense process! Again learnt a lot.
Every instrument and vocal part you hear has been composed, played/sung, recorded and arranged by myself. Only exception to this are the drum-loops and the "moon-loop". They were taken from Logic and have been arranged and remixed by my ears and hands ;).
Genrewise the tracks range from "world" to "alternative" to "neoclassic" and some "electronic" ... that is ... some challenges for a somehow consistent and harmonious "overall-mastering".
All in all I am at peace with it ... of course, there are always ways to improve and develop further ... luckily so!
 
Hoping you enjoy my new project ... stream along!
 
CD-Cover-Design © Ann-Uta Beißwenger, 22nd of April 2021; all rights reserved.
 

Bitte unterstütze mein Schaffen und Überleben mit deiner Spende via Paypal.

 

Danke!

 

Please support my work ... stream my music ... on ...
iTunesSpotifyApple MusicTidalAmazon ...:

 

 

Lyrical: Manchmal hilft es, sich Fragen zu stellen ...

Blog-Wise >>

Manchmal hilft es, sich Fragen zu stellen ...

 

Manchmal hilft es

Sich Fragen zu stellen

Wenn du dich verhakelt

Nicht mehr weiter

Weißt

Wenn dein Geist

Eingekreist

Von

Alltagssorgen

Dir den Blick

Trüben

Für dein

Morgen

Wenn du den Weg

Nicht mehr

Erkennen kannst

Du dich hinter

Deinem Alltag

Verschanzt

 

Manchmal hilft es

Sich Fragen zu stellen

Wenn du zu ermüdet

Deine Beine schwer

Jeder Schritt dich

Quält

Wenn es am Wegesrand

Und in dir drinnen

Nur noch lärmt

Und tobt

Die Vergangenheit

Dich ständig

Einholt

Wenn Tränen und

Verzweiflung dich

Zu ersticken

Droh'n

Wenn Angst und

Scham dein

Tageslohn

 

Manchmal hilft es 

Sich Fragen zu stellen

Nicht einfach so

Über Unstimmiges

Hinwegzuwischen

Sich nicht weiter

Selbst

Halbwahrheiten

Aufzutischen

Sich Tag für Tag

Hinter's eigene

Licht zu

Führen

Immer weiter

Im Eintopf

Der Lügen

Zu rühren

 

Wer bin ich?

Was will ich wirklich?

Wozu leb' ich?

Wo will ich hin?

Wie finde ich

Kraft und Sinn?

 

Hinter der großen

Spiegeltür

Liegt das Labyrinth

Der Antworten

In Dir

Sie spiegeln sich

Am Wegesrand

Unter den

Kieselsteinen

Im feuchten Sand

Schaukeln in

Den grünen

Wedeln der

Farne

 

Sonnen sich

Im Blütentau

Breiten aus

Ihre Arme

Winken dir zu

Aus den dunklen

Höhlen der

Alten Bäume

Öffnen in dir

Neue Räume

Schließen

Alte zu

 

© Ann-Uta Beißwenger 2016

 

 

 

 

 

Mein aktuelles Buchprojekt freut sich über Ihre Spende:

 

 

 

Web
Analytics

Zurück zur Übersicht
Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter!